Tage des Donners


Ab November sind Baumfällungen und Baustellen auch im Rosensteinpark geplant!

Siehe auch hier: http://schaeferweltweit.wordpress.com/2012/04/10/rosensteinpark-stuttgarter-historie-wird-abgeholzt/

Ein weiterer Park, der größte und schönste unserer Stadt, ist von Zerstörung bedroht.

Ab November 2012 plant die Deutsche Bahn umfangreiche Baumfällungen und die Einrichtung großflächiger Baufelder im Rosensteinpark. Besonders betroffen ist der historisch wertvollste Teil des Parks zwischen Schloss Rosenstein und Wilhelma sowie das Neckarufer.

Auch im westlichen Bereich des Parks entlang der Ehmannstraße sollen für Baustraßen und Baueinrichtungsflächen 1,3 Hektar Park zerstört werden, eine weitere Baustraße soll sich bis zu den Mineralbädern durch den Park fressen.

NEUE Infokarten gibt es dazu von der Bad Cannstatter Initiative – Die Karten werden an der Parkwache am Elefantensteg ausliegen. Zum Selberdrucken oder für den Copyshop als Download:
PDF Druckdatei – 4,3 MB – Infokarte, beidseitig
JPG 150dpi – 2,5 MB – Vorderseite
JPG 150dpi – 2 MB – Rückseite

Weitere Infos zu den im Rosensteinpark geplanten Baumfällungen unter: Bad Cannstatter Initiative gegen Stuttgart 21.

Aus Bei Abriss Aufstand Publiziert am 27. Oktober 2012 von Petra A

Advertisements

2 Antworten zu “Tage des Donners

  1. Pingback: Gablenberger-Klaus-Blog » Blog Archive » Hinweise von BI Neckartor

  2. Pingback: Wann kommt das AuS21? | Neckartor Bürgerinitiative

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s