Tage des Donners/ aktuelle Lage


Gestern am frühen Nachmittag wurde BAA-Alarm ausgelöst. Die Abfahrt von der König-Karl-Brücke Richtung Wilhelma/ Münster wurde gesperrt und da diese Absperrmaßnahme auch im Zusammenhang mit S21 und den geplanten Rodungsarbeiten hätte stehen können wurde vorsorglich Alarm ausgelöst. Die Absperrung hat sich inzwischen als Sanierungsmaßnahme für ein geborstenes Wasserrohr herausgestellt (Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5, Bild 6, Bild 7 und Bild 8) und die Rodungsmaßnahmen sind laut Mitteilung der DB AG vorerst nur auf dem privatem Grund des Abstellbahnhofs/ Betriebshofs Rosenstein geplant. Nichts desto trotz ist die Ehmannstraße aber ab Montag gesperrt. Der Rosensteinpark selbst soll aber vorerst NOCH verschont bleiben.

Das bedeutet aber nicht, dass wir vorerst nicht mehr wachsam sein müssen. An der Ehmannstraße wurde eine erste Baustraße eingerichtet und am Feuerbacher S-Bahnhof und am Nordbahnhof wurden große Flächen gerodet und mit Folie abgedeckt um Besatz durch Tiere und erneuten Bewuchs zu verhindern. Außerdem sind für nächste Woche Arbeiten am Feuerbacher Bahnhof geplant. Die Abrissarbeiten der Bahnsteige 3 und 4 sollen beginnen (dann ist auch der Durchgang gesperrt) und es sollen Fundamente für neue Oberleitungsmasten gesetzt werden, siehe hier.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s