Wegziehen! Jetzt!


Das Bild wurde erstellt von Bobak im August 2005. Das Bild wird zur Verfügung gestellt unter der Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic Lizenz und stammt aus dem Wikipedia Artikel über Peking. http://de.wikipedia.org/wiki/Peking

Eine dicke Glocke aus gelblich-grauem Nebel liegt über der 20-Millionen-Metropole Peking (rechtes Bild, linkes Bild aufgenommen nach längerer Regenphase). Hochhäuser verschwinden und sind nur noch als Facette zu erkennen. Deshalb plant nahezu die Hälfte aller in Peking lebender Europäer (45%) die Rückkehr nach Europa, immerhin 13 Prozent wollen zumindest innerhalb Chinas umziehen. Den Rest (42%) beeinflussen die Werte nicht. Aber auch chinesische Bürger wurden befragt. 41% wollen (zeitweise) auswandern, 40% wollen innerhalb Chinas umziehen. Und auch derzeit noch in Europa lebende Bürger werden von dieser schlechten Luft abgeschreckt. Immerhin 63% können sich einen zeitlich begrenzten Chinaaufenthalt vorstellen, aber 23% lehnen dies aufgrund der Schadstoffe kategorisch ab.

Allein über 10.000 Deutsche leben in Peking, wegen der Geschäfte. Die aufstrebende Region bezahlt ihren Fortschritt allerdings mit einem hohen Preis. 700 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft im Januar dieses Jahres, das 28-fache des Grenzwertes der WHO. Feinstaub kann zu Herz-Kreislaufstörungen und Lungenkrebs führen. Eine chinesische Studie zeigt, dass stark belastete Luft wie in Peking zu einer Verkürzung der Lebenserwartung um 5 Jahren führt.

Aktueller Artikel in der STZ zu diesem Thema.

Advertisements

Eine Antwort zu “Wegziehen! Jetzt!

  1. Pingback: SMOG über Paris | Neckartor Bürgerinitiative

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s