Wählen ist nicht genug


Die BI Neckartor unterstützt das Projekt Wählen ist nicht genug. Dieses Projekt ist eine Plattform zur Bürgergesellschaft, an der sich jeder Bürger dieser Stadt (und natürlich auch darüber hinaus) beteiligen kann. Auch bestehende Initiativen und Gruppen sind herzlich eingeladen.

In Arbeitsgruppen erarbeiten die Bürger Forderungen zu Themen wie „solidarische Stadt“, „gelebte Demokratie“ oder „Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen“. Diese Arbeitsgruppen treffen sich einmal im Monat an einem zentralen „Labor“ und darüber hinaus auch in kleinerem Kreis. Die erarbeiteten Forderungen fließen dann unter anderem in das Wahlprogramm der SÖS ein.

Die BI Neckartor hat unter anderem an diesen Arbeitsgruppen teilgenommen:Verkehr, Grund und Boden, Schule und Bildung, Kinder und Jugendliche beteiligen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s