Überraschung


Die Infooffensive macht erneut mit einem neuen Flugblatt auf die insgesamt fast vierjährige Unterbrechung zweier wichtiger Stadtbahnverbindungen im Stuttgarter Talkessel aufmerksam.

Siehe dazu auch die Rede von Matthias von Herrmann auf der 304. Montagsdemo. Siehe auch die Rede von Christoph Ozasek zu einen tragfähigen Verkehrskonzept für die Region Stuttgart auf der 301. Montagsdemo.

Konkret soll zuerst die Strecke der U1, U2 und U6 zwischen Staatsgalerie und Charlottenplatz für 18 Monate, danach die Strecke der U9 und U14 zwischen Staatsgalerie und Hauptbahnhof für 26 Monate unterbrochen werden. Die Stadionlinie U11 ist von beiden Unterbrechungen betroffen. Der Grund für diese Unterbrechungen ist der Anschluß der neuen, verlegten Station Staatsgalerie an die alte Strecke und der Bau des neuen Nesenbachdükers, der unter den Stadtbahntunneln hindurch führt. Zuerst sollte dieser Düker unterirdisch, im Vortrieb unter Tage, gebaut werden. Dann wären auch die Stadtbahntunnel nicht so eklatant lang betroffen gewesen. Aufgrund von Grundwasserrisiken und Kostenerwägungen wurde dieses Verfahren aber verworfen und die offene Bauweise gewählt, mit den jetzt bekannten Auswirkungen. Beide Maßnahmen, Verlegung der Station Staatsgalerie und Neubau Nesenbachdüker, sind nötig um den Neubau der Bahnhofshalle für S21 in die enge Bebauung des Stuttgarter Talkessels quetschen zu können. Da aber zwischenzeitlich das Projekt S21 auf Bauverzögerungen (durch Planungsfehler und fehlende Genehmigungen) und weitere Kostensteigerungen (neue Schätzungen gehen von einer Gesamtsumme von 9,8 Milliarden aus) zurückblicken kann, fordern die Kritiker dieses Projektes ein Innehalten und eine Prüfung des Projektes. Denn zur Zeit sind immer noch die Möglichkeiten gegeben, sich von diesem Projekt zu distanzieren und auszusteigen. Es sind nur etwa 10% von S21 gebaut und damit sind auch die Ausstiegskosten gering.

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Überraschung

  1. Pingback: Ahnungslos | Neckartor Bürgerinitiative

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s