Schlagwort-Archive: Schwefeldioxid

SMOG über Paris


SMOG.
Dieses Wort kennen wir noch.

In den frühen 1960er Jahren kam es im Ruhrgebiet zu einer erheblichen Luftverschmutzung (Winter-SMOG oder SMOG Typ London) durch Schwefeldioxid (SO2), ausgelöst durch die Industrialisierung nach dem zweiten Weltkrieg. Damals musste aufgrund von extrem hohen SO2-Werten von bis zu 5000 mg pro Kubikmeter Luft und einer Inversionswetterlage, die kaum Luftaustausch zuließ, für 4 Tage SMOG-Alarm ausgelöst werden. In dem Zeitraum starben 159 Menschen mehr als im Vorjahreszeitraum. Quelle Wikipedia. Weiterlesen