Schlagwort-Archive: Sicherheit

Gleiches Recht für Alle!


Heute berichtete die Lokalredaktion von Bild Stuttgart über „Rüpelradler“, die an Fußgängerüberwegen rote Ampeln missachten oder an Zebrastreifen den Fußgängern nicht den Vortritt lassen. Ein Reporter der Bild machte am Marienplatz den Selbstversuch und wurde natürlich prompt fast angefahren. Außerdem wurde über ein Kontrolle der Fahrradstaffel der Stuttgarter Polizei berichtet, die an einem Überweg Fahrradfahrer kontrollierte und auch einige Verstöße ahnden konnte. Weiterlesen

Werbeanzeigen

S21 hat Narrenfreiheit


Mit jedem Tag, der auf den S21-Baustellen ins Land zieht, wird die dramatische Beeinträchtigung für uns als Anwohner, Verkehrsteilnehmer, Bahnfahrende und unbeteiligte Passanten immer deutlicher. Weiterlesen

Helmpflicht Ja oder Nein?


Wie macht man das Fahrradfahren sicherer? Viele Prominente, auch aus der Politik werben immer wieder für den Fahrradhelm. Sicher, ein Fahrradhelm kann schwere Kopfverletzungen bei einem Sturz verhindern helfen, das gilt aber nicht nur für Radfahrer sondern auch bei Fußgängern. Nur würde niemand auf die Idee kommen, einen Fußgängerhelm zu fordern. Aber der Helm schützt eben nur den Kopf und macht das Fahrradfahren damit nicht wirklich sicherer. Außerdem kann er den Unfall nicht verhindern, nur dessen Auswirkungen. Um den Fahrradverkehr sicherer zu machen sollte alles getan werden, und je früher damit begonnen wird umso effektiver (Verursacherprinzip). Weiterlesen

Wie fahrradfreundlich ist Stuttgart?


Der ADAC hat im Oktober das Stuttgarter Radwegenetz und das anderer deutscher Großstädte getestet. Dabei sind ernüchternde Ergebnisse festgestellt worden.

Weiterlesen